Spiel-Patenschaften

Die St.Galler SpieleNacht braucht es zwei wichtige Dinge:  Spiele und Partner. Wir haben viele Spiele und kennen wichtige Partner. Aus dem Fundus beliebter und ausgezeichneter Spiele konnten wir mit einigen Partnern so wertvolle Spiel-Patenschaft schliessen.

 

Wir freuen uns und sind stolz darauf, folgende Firmen und Geschäfte zu unseren Spiel-Paten zählen zu dürfen: 


"Tortenschlacht" mit der Spezialitäten Bäckerei Weder St.Gallen

Tortenschlacht lädt junge Spieler ab fünf Jahren zum Spielen ein. Es macht jedoch uns Großen genau so viel Spaß. Erhöht man die Geschwindigkeiten und variiert die Strafe für den Langsamsten, ist das Spiel auch noch zu späterer Stunde sehr gut geeignet. Es lässt sich leicht erklären, spielt sich schnell und sorgt immer für gute Laune. Eine klare Empfehlung für Jung und Alt, Tortenliebhaber und Tortenverweigerer, Bäcker und Konsumenten..…

 

Herzlichen Dank an die Bäckerei Weder.

Unsere Gäste werden sich am Brötchen-Angebot im Spielbeizli freuen.



"HELVETIQ" mit Helvetia Versicherungen AG St.Gallen

Die Spieler wetteifern um den schnellsten Alpaufzug. Auf ihrem Weg müssen sie Fragen zur Schweiz beantworten. Wer zuerst die letzte Kuh und somit die Alp erreicht hat, gewinnt. Ein pfiffiges Quiz- und Laufspiel, das aus den Prüfungs-vorbereitungen für die Einbürgerung entstanden war. In Form eines taktischen Leiterlispiels wird ganz nebenbei viel Wissenswertes und Interessantes über die Schweiz und ihre Besonderheiten vermittelt, ohne dass man sich dessen überhaupt bewusst ist.

Herzlichen Dank an die Helvetia Versicherungen.

Wir fühlen uns sehr gut beraten und versichert.



"Auf Achse" mit Zanotta AG St.Gallen

Was wäre das Transportwesen ohne unsere geliebten Brummis? Jahraus, jahrein rollen sie über unsere Straßen. Auch durch die Spielelandschaft rollen sie schon seit 27 Jahren. Mit dem Spiel des Jahres 1987 macht es immer noch Spaß, die eigenen Fahrtrouten zu optimieren und zu überlegen, welche Aufträge am besten zur eigenen Route passen.

 

Herzlichen Dank an die Zanotta AG St.Gallen.

Das Einrichten des Pfalzkellers und das Aufräumen fällt uns mit Eurem LKW viel leichter.



 "Chef Alfredo" mit dem Restaurant Atrium St.Gallen

 „Chefkoch Alfredo ist verzweifelt: in welchem Topf kocht eigentlich welche Suppe? Könnt ihr ihm helfen, die Möhren, den Knoblauch, die Bohnen und die Tomaten in die richtigen Töpfe zu verteilen. Aber Vorsicht! Haben eure Mitspieler auch immer die richtigen Töpfe für die Zutaten gewählt? Wer am besten den Überblick behält, auch wenn die Kochtöpfe die Herdplatten wechseln, gewinnt das lustige Kochspiel.

 



"Billy Biber" mit Bischofberger AG, Biber- und Nuss-Spezialitäten, Weissbad

Billy Biber bewacht sorgsam die Holzstämme, die im Fluss aufgestapelt liegen. Doch die frechen Biberkinder versuchen immer wieder, die Stämme zu stibitzen. Billy versucht sein Holz zu retten und ruft: Finger weg von meinem Holz! Ist der ganze Holzstapel zusammen gefallen und/oder meckert Billy Biber lauthals los, weil er sich zu sehr bewegt hat?“ Billy Biber ist ein sehr unterhaltsames Spiel für die ganze Familie.

Herzlichen Dank an die Bischofberger AG, Weissbad.

Die feinen Bärli-Biber, Nuss-Stangen und Bireweggeli gibt es wieder im Spielbeizli zu kaufen.